Willkommen in der Grundschule Wendschott

Hier finden Sie wichtige Informationen rund um die Schule. 

 


09.04.2021

Notbetreuung

  

Das Anmeldeformular für die Notbetreuung wurde für den April aktualisiert.

Sie finden das Formular im Downloadbereich oder direkt hier.

 


01.04.2021

Unterricht nach den Osterferien

  

Nach den Osterferien findet der Unterricht zunächst weiterhin im Szenario B ("Wechselmodell") statt.

 

Am Montag, 12.04.2021, findet kein Präsenzunterricht statt!

 

An diesem Vormittag werden die Testkits verteilt und von den Eltern abgeholt.

Alle Kinder erhalten für diesen Tag Aufgaben für das Homeschooling.

 

Am Dienstag, 13.04.2021, beginnt Gruppe B mit dem Präsenzunterricht. Gruppe A startet am Mittwoch, 14.04.2021.

 

Ab dem 13.04.2021 findet wieder Fachlehrerunterricht nach Stundenplan statt. 

 


01.04.2021

Testpflicht nach den Osterferien

  

Nach den Osterferien gilt eine Testpflicht für alle Schülerinnen und Schüler im Präsenzunterricht (und in der Notbetreuung), sowie für alle Beschäftigten in Schule! Im Regelfall wird zweimal pro Woche vor Unterrichtsbeginn zu Hause getestet. Getestet wird nur an Präsenztagen vor Unterrichtsbeginn. Beim Distanzlernen entfällt die Testung.

 

Verpflichtende Tests zu Hause sind aus rechtlichen Gründen verknüpft mit der Aufhebung der Präsenzpflicht in allen Schuljahrgängen. Sie haben damit die Möglichkeit, Ihr Kind vom Präsenzunterricht befreien zu lassen, wenn Sie keine Testung vornehmen wollen. Ihr Kind erhält dann Materialien für die Arbeit im Homeschooling.

Einen Antrag auf Befreiung von der Präsenzpflicht finden Sie im Downloadbereich.

 

Des Weiteren erfordert das Testen zu Hause eine gewisse Kontrolle der Ergebnisse in der Schule. Die Erziehungsberechtigten bestätigen dafür die Durchführung des Tests vor Unterrichtsbeginn.

Wie genau diese Übermittlung der Ergebnisse ablaufen soll, erfahren Sie zeitnah.

 

Sollte zu Hause keine Testung erfolgt oder die Bestätigung durch die Eltern vergessen worden sein, testet sich der Schüler/die Schülerin in der Schule selbst. Die Testung wird nicht durch Schulpersonal vorgenommen.

 

Schülerinnen und Schüler, die eine Testung verweigern, können nicht am Präsenzunterricht und nicht an der Notbetreuung teilnehmen!

Sie erhalten Materialien für die Arbeit zu Hause und müssen das Schulgelände unverzüglich verlassen.

 

Die wichtigsten Informationen finden Sie zusammengefasst in einem Informationsschreiben des Kultusministeriums. Bitte lesen Sie dieses Schreiben aufmerksam durch und geben Sie es Ihrem Kind am ersten Präsenztag unterschrieben mit zur Schule!

 

Weiter Informationen finden Sie in den aktuellen Briefen des Kultusministers:


27.03.2021

Schulanmeldung für das Schuljahr 2022/23

  

 

Die Anmeldungen für Schulanfänger des Schuljahres 2022/23 sind in diesem Jahr nur auf postalischem Weg möglich.

Bitte werfen Sie die vollständigen Unterlagen ab dem 12.04.2021 in den Postkasten am Schultor oder schicken Sie die Unterlagen per Post. 

 

Folgende Unterlagen werden benötigt:

  • ausgefülltes Anmeldeformular
  • Personalausweis beider Erziehungsberechtigter in Kopie
  • Geburtsurkunde des Kindes in Kopie
  • Impfpass in Kopie (Vorderseite und Masernschutz muss erkennbar sein)
  • bei Alleinerziehenden und bei alleinigem Sorgerecht: Negativbescheinigung des Gerichts in Kopie

Die Originaldokumente müssen später nachgereicht werden.

 

Die Schulanmeldungen können bis Freitag, 07.05.2021 (13:00 Uhr), eingereicht werden.

Es gilt der Posteingang bzw. der Poststempel!

 

Wenden Sie sich bei Rückfragen an die Schulleitung (05363 2880 oder schulleitung-gswendschott@wolfsburg.de).



10.03.2021

Aktuelle Quarantänemaßnahmen des Gesundheitsamtes

  

Die Kinder der Gruppe A der Klasse 1a sind bis einschließlich Montag, 15.03.2021, weiterhin in häuslicher Quarantäne.

Eine Notbetreuung ist für diese Kinder nicht möglich!

Es wird empfohlen, Geschwisterkinder der Schüler*innen, die eine Schule oder Kita besuchen, in Absprache mit der Schulleitung bzw. Kitaleitung ebenfalls zu Hause zu lassen.

Alle anderen Kinder können ab dem 11.03.2021 wieder die Schule (und auch die Notbetreuung) besuchen.


04.03.2021

Brief des Kultusministers

  

In einem Brief an alle Eltern und Erziehungsberechtigte informiert der Kultusminister über die aktuellen Beschlüsse und Regelungen ab dem 08.03.2021:


04.03.2021

Aktuelle Quarantänemaßnahmen des Gesundheitsamtes

  

Die Kinder der Gruppe A der Klassen 1 und 2 sind bis einschließlich Mittwoch, 10.03.2021, in häuslicher Quarantäne.

Eine Notbetreuung ist für diese Kinder nicht möglich!

Es wird empfohlen, Geschwisterkinder der Schüler*innen, die eine Schule oder Kita besuchen, in Absprache mit der Schulleitung bzw. Kitaleitung ebenfalls zu Hause zu lassen.


22.02.2021

Info-Abend zur Schulanmeldung 2022/23

  

Der digitale Info-Abend für die Eltern der Schulanfänger 2022/23 findet am 21.04.2021 um 18:00 Uhr statt.

Melden Sie sich bei Interesse per E-Mail bei der Schulleitung. Sie erhalten dann die Zugangsdaten für die Videokonferenz.

 

Sie finden die wichtigsten Informationen zur Schule und die Termine zur Schulanmeldung auch hier.


12.02.2021

Anmeldungen für das Schuljahr 2022/23

  

Für Eltern und Erziehungsberechtigte, deren Kinder im Schuljahr 2022/23 eingeschult werden, findet in diesem Jahr ein digitaler Info-Abend statt.

Der Termin wird demnächst an dieser Stelle veröffentlicht.

Auch über das weitere Vorgehen zur Schulanmeldung werden Sie auf der Homepage informiert.


12.02.2021

Unterricht ab dem 15.02.2021

 

Die Kinder werden bis zu den Osterferien weiterhin im Szenario B ("Wechselmodell") beschult.

Die Gruppeneinteilungen und aktuellen Regelungen bleiben bis dahin bestehen.

 

Die Präsenzpflicht ist bis zum 28.02.2021 ausgesetzt, d.h. dass Kinder auch komplett im Homeschooling betreut werden können. Die Abmeldung vom Präsenzunterricht ist verbindlich und gilt dann bis zum 28.02.2021.

Bereits genehmigte Anträge zum Aussetzen der Präsenzpflicht verlängern sich automatisch weiter. Kinder, die bisher im Homeschooling waren, können ab Montag aber auch wieder am Präsenzunterricht teilnehmen. Bitte setzen Sie sich mit der Klassenlehrkraft in Verbindung.

 

 

Es besteht weiterhin die Möglichkeit einer Notbetreuung.

Die Auflagen (Systemrelevanz) für die Notbetreuung bleiben unverändert. Die aktuellen Anmeldeformulare finden Sie im Downloadbereich.

 


21.01.2021

Anmeldung für die Lunchbox /Verpflegung

 

Im Downloadbereich finden Sie die Anmeldung zur Verpflegung während der Notbetreuung für den Februar.

 


07.01.2021

Notfallbetreuung

 

Im Downloadbereich der Homepage finden Sie alle notwendigen Dokumente für die Anmeldung der Kinder in der Notfallbetreuung.

Außerdem finden Sie dort einen Elternbrief der Stadt Wolfsburg mit allen wichtigen Informationen.

 


02.12.2020

 

Umfrage zur Verkehrssicherheit auf dem Schulweg

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

vielen Dank für Ihre rege Teilnahme an der Umfrage bzgl. der Verkehrssicherheit.

Die Auswertung Ihrer Angaben ist nun erfolgt und werden von mir an das Ordnungsamt weitergeleitet, um dann gemeinsam mit dem Ordnungsamt und den verschiedenen Gremien die weiteren Schritte zu besprechen.

Ich werde Sie über die geplanten Maßnahmen auf dem Laufenden halten, um die Verkehrssicherheit für Ihre Kinder bestmöglich zu gewährleisten.

 

Stephanie Neumann

Schulleitung


23.09.2020

Krankmeldung

 

Was muss ich tun, wenn mein Kind krank ist?

Unter dem Menüpunkt Schüler & Eltern - Krankmeldung finden Sie aktuelle Hinweise.

 


23.09.2020

Mund-Nasen-Schutz

 

Bitte geben Sie Ihrem Kind täglich mindestens eine (besser zwei) Alltagsmasken zum Wechseln mit.

 


25.08.2020

 

Aktuelle Informationen zum neuen Schuljahr 2020/21 

 

Am Donnerstag startet für alle Kinder der Klassen 2 - 4 das neue Schuljahr.

Die Schule öffnet im "eingeschränkten Regelbetrieb" (Szenario A), d.h. dass alle Schülerinnen und Schüler wieder täglich die Schule besuchen.

 

Aufgrund der Vorgaben durch den Rahmen-Hygieneplan des Kultusministeriums ändern sich die Unterrichts- und Pausenzeiten:

 

Jahrgang               Ankommen              Unterrichtsbeginn                 Unterrichtsende

 

1 / 2                         7:40 Uhr                    7:45 Uhr                                     11:45 Uhr (nach der 4. Stunde) bzw.

                                                                                                                        13:00 Uhr (nach der 5. Stunde)

 

 

3 / 4                         7:50 Uhr                    8:00 Uhr                                    13:00 Uhr 

 

 

Auf dem Schulgelände und im Gebäude müssen alle Personen eine Mund-Nasen-Schutz (MNS) tragen. Lediglich im Klassenraum dürfen die Schülerinnen und Schüler den MNS absetzen.

Die Abstandregelung (1,5m - 2 m) sollte auf dem Schulgelände, soweit es möglich ist, weiterhin eingehalten werden (Ausnahme: in Klassenräumen).

 

Eltern und Besucher dürfen das Schulgebäude nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung und mit Mund-Nasen-Schutz betreten.

Das Betreten des Gebäudes zum Bringen und Abholen der Kinder ist nicht gestattet. Vermeiden Sie "Grüppchenbildung" vor dem Schulgelände, wenn Sie auf Ihre Kinder warten.

Bitte beachten Sie auch die Park- bzw. Halteverbotsschilder vor der Schule und in den Nebenstraßen.

 

 

Weitere Informationen zum Rahmen- Hygieneplan finden Sie auf den Seiten des niedersächsischen Kultusministeriums: 

 

https://www.mk.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/presseinformationen/neufassung-des-rahmen-hygieneplan-corona-schule-veroffentlicht-191444.html

 


25.08.2020

Betreten des Schulgebäudes

 

Bitte vermeiden Sie weiterhin unnötige Besuche des Schulgeländes und -gebäudes.

Nutzen Sie den Kontakt per Telefon oder E-Mail.

Betreten Sie die Schule nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung

Kommen Sie möglichst allein und tragen Sie auf dem Schulgelände einen Mund-Nasen-Schutz.

 

So schützen Sie nicht nur sich selbst, sondern auch unsere Mitarbeiterinnen und die anwesenden Kinder.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 



 

Unser Kooperationspartner für den Ganztag